Wohnungsexposé

Der Hauptmann von Köpenick sucht nette Nachbarn

Grünstraße 17, 12555 Berlin, Köpenick
Gesamtmiete 1.084,00 EUR
Kaltmiete zzgl. NK 829,00 EUR
Zimmer 2
Fläche (ca.) 82,00 m²
Geschoss k.A.

Beschreibung

Über die Einheit

Im sehr großzügig geschnittenen Wohnzimmer mit sichtbaren Holzbalken, sowie dem Schlafzimmer und dem Flurbereich,
befindet sich Laminat, in der Küche PVC in Laminat-Optik

1 kleine Küche bestehend aus Herd und Spüle

Im Wannenbad gibt es einen separten Platz für die Waschmaschine.

Decken und Wände wurden im gesamten Wohnbereich Neu - weiss gestrichen.

Über das Objekt

Wir bieten Ihnen hier eine 2 Zimmerwohnung im gepflegten Kaiserzeit-Altbau.
Die Wohnung liegt separat im 4. Obergeschoss in einer Verkehrsberuhigten Straße.
Die Wohnung befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und kann ab Mitte Mai bezogen werden.

Nette solvente Mieterschaft im Hause.

Lage

Hübscher Altbau in der Köpenicker Altstadt in Sichtweite zum Rathaus Köpenick an der Mündung der Dahme in die Spree. Köpenick liegt im Südosten Berlins und ist Teil des Bezirks Treptow-Köpenick. Inmitten der ehemals eigenständigen Stadt Köpenick mündet die Dahme in die Spree. Köpenick ist ein naturbelassener und belebter Bezirk. Die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Altstadt begeistert Menschen aus aller Welt. Die gute Verkehrsanbindung und die unmittelbare Wassernähe sind nur zwei der vielen Vorzüge Köpenicks. Auch die Kultur wird großgeschrieben - zahlreiche Veranstaltungen, Theater und Cafés bieten eine reichhaltige Palette für die Freizeitgestaltung. Die Altstadt von Köpenick bietet Ihnen viel Interessantes: Das Rathaus mit dem Hauptmann von Köpenick, die Schloßinsel mit der herrlichen Parkanlage oder die verschiedenen Läden in den kleinen verwinkelten Straßen. Die Grünstraße ist nach der Schloßstraße (heute: Alt-Köpenick) die zweitälteste Straße Köpenicks und erhielt vermutlich im 17. Jahrhundert ihre erste Pflasterung. Mehrere Wohnhäuser sind gelistete Baudenkmale. Noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts reichten die Seitenflügel der Häuser mit kleinen Gärten und Lauben bis zum Frauentog, einer idyllischen Dahme-Bucht. Nur ein Katzensprung entfernt erreichen Sie die Müggelberge, mit 115 Meter über dem Meeresspiegel Berlins höchste natürliche Erhebung. Der Müggelturm, der Teufelssee und der Große Müggelsee sind beliebte Naherholungsziele. Wohnen Sie dort, wo andere Urlaub machen.

Sonstiges

Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Baujahr: 1909
Energie mit Warmwasser: Nein
Heizungsart: Gas-Heizung
Energiekennwert: 154 kWh/(m²*a)

Weitere Immobilienangebote und Informationen zur BGP Gruppe finden Sie auf unserer Homepage http://www.bgp-am.com/de.

Haftungsausschluss:
Dieses Exposé stellt kein verbindliches Angebot dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit sämtlicher im Exposé enthaltener Angaben und Abmessungen wird trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen nicht übernommen. Die ggf. in den Grundrissgrafiken dargestellten Ausstattungen/Einrichtungen und Möbel sind beispielhaft und nicht Bestandteil der Mietsache. Die Zwischenvermietung sowie Mietpreisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Herr Marco Heinze
Nummer: 7947
Telefon: +49 (152) 01601591
Marco.Heinze@BGP-IS.com

Grünstraße 17
12555 Berlin
Köpenick

Kosten

Gesamtmiete: 1.084,00 EUR
Kaltmiete: 829,00 EUR
Nebenkosten: 132,00 EUR
Heizkosten: 123,00 EUR
Kaution: 2.487,00 EUR

Details

Zimmer: 2
Fläche: ca. 82,00 m²
Geschoss: k.A.
Wohnungstyp: Wohnung
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 1
Heizung: Zentralheizung (Gas)
verfügbar ab: 15.05.2018

Ausstattung

  • Keller

Objekt

Objektzustand: Gepflegt
Baujahr: 1909
Energieausweis:
  • Energieverbrauchsausweis
  • 154,00 kWh/(m²*a)
Was ergibt 2 + 8?
Herr Marco Heinze
Nummer: 7947
Telefon: +49 (152) 01601591
Marco.Heinze@BGP-IS.com

Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Sie dienen lediglich zur ersten Information, erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit und müssen bei weiterem Interesse präzisiert werden. Alle Angaben, Preise, Reservierungen gelten als unverbindliches Angebot und stellen keine Grundlage für Rechtsansprüche dar.
München, den 24.04.2018.