Unternehmensprofil

BGP im Profil

BGP Investment ist ein langfristig orientiertes, auf Wohnimmobilien spezialisiertes Unternehmen, das seit 2004 deutschlandweit aktiv ist. BGP Investment besitzt und verwaltet etwa 17.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten im Wert von rund 1,2 Milliarde Euro. Neben Berlin gehören Kiel, Köln und Münster sowie die umliegenden Regionen derzeit zu den Kerngebieten von BGP.

Der Fokus von BGP Asset Management (AM) als integrierter Dienstleister liegt auf dem zielgerichteten Optimieren der Immobilien. Das schließt auch Projektentwicklungsmaßnahmen ein, etwa bei der Umnutzung bestehender Gebäudestrukturen. Die kontinuierliche Wertsteigerung und Verbesserung des Cashflows sind die vorrangigen Ziele des Asset Managements. Dank der langjährigen Kompetenz und Erfahrung seiner Mitarbeiter ist BGP AM in der Lage, auch heterogene Portfolios mit einer ausgeprägten lokalen Streuung zu managen. Hierfür setzt BGP AM eine eigens dafür entwickelte Asset-Management-Software ein, die Marktdaten mit operativen Kennzahlen verknüpft und daraus eine zuverlässige Datenlage bildet.

BGP AM zeichnet sich außerdem durch die ausgeprägte interne Verzahnung aller erbrachten Dienstleistungen aus. Mit anderen Worten: Die Leistungen von BGP AM erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette von Wohnimmobilien. Schon beim Ankauf der Immobilien werden mögliche Exit-Szenarien und Maßnahmen zur Wertoptimierung bedacht. Zusätzlich werden sämtliche eigentümerrelevanten Prozesse des Property Managements und Facility Managements über eigene Beteiligungsgesellschaften erbracht.