Leistungsspektrum

Leistungsfelder von BGP

BGP Asset Management deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Wohnimmobilien ab – vom Asset- und Investment Management über das Fondsmanagement und Finance bis hin zu einer eigenen Hausverwaltung und Vermittlung von Mietinteressenten  von BGP-Spezialisten.

Asset- und Investment Management

BGP Asset Management bietet umfassende Asset- und Transaktions-Management-Leistungen. Das klare Ziel ist es,

  • Den Erwerb vonObjekten an langfristig attraktiven Standorten zu zu unterstützen
  • durch Entwicklung der Immobilienbestände und Senken der Bewirtschaftungskosten Renditepotenziale auszuschöpfen und
  • durch differenzierte Exit-Strategien Werte zu realisieren.

Vom Ankauf bis zum Exit – BGP begleitet seine Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Immobilieninvestition hinweg. Im Bereich Transaktionsmanagement werden vor dem Ankauf verschiedene Investitionsalternativen abgewogen. Die professionelle Unterstützung bei Umsetzung langfristiger Investmentstrategien zeichnet die Arbeit von BGP AM aus.

Die Basis einer effizienten Bewirtschaftung ist eine optimale Datenlage und das entsprechende Reporting. Dazu hat BGP AM eine eigene Asset-Management-Software entwickelt, die Marktdaten und operative Kennzahlen verbindet. Neben der detaillierten Budgetierung jeder Immobilie können damit einzelne operative Prozesse kontinuierlich kontrolliert werden. Zudem sorgt die Software für eine maximale Transparenz, denn die Daten sind online für Verwalter und Investoren jederzeit einsehbar.

BGP AM erbringt sämtliche Dienstleistungen zur Unterstützung eigentümerrelevanten Prozesse nicht nur für BGP Investment sondern auch für Dritte.Ob Vermittlung von Mietinteressenten, Mietentwicklung im Bestand, Leerwohnungssanierung, Hausmeisterservice, technisches Facility Management oder Forderungsmanagement – BGP AM bietet all diese Dienstleistungen aus einer Hand.

Fondsmanagement und Finance

Im Rahmen des Asset Managements werden dabei die unterschiedlichen Dimensionen der Gesellschafts- sowie Finanzierungstruktur und operativen Bewirtschaftung der Immobilien berücksichtigt.

Ziel ist es, bei der Umsetzung eine Finanzierungsstruktur zu unterstützen, die fristenkongruent zum Anlagehorizont des Investments ist und somit einen Verkauf einer Immobilien oder eines Portfolios nicht beeinträchtigt. Bei diesen Überlegungen berücksichtigt BGP AM auch den Einsatz von Eigen- und Fremdkapital. Dazu werden traditionelle Immobilienkredite, verschiedene Anleihemöglichkeiten und strukturierte Verbriefungen ebenso ins Auge gefasst wie Fondslösungen nach deutschem oder internationalem Recht.

Auch den operativen Ansatz – mit integrierten Dienstleistern für das Property und Facility Management – stimmt BGP AM auf die spezifischen Bedürfnisse der Investoren, ihren Anlagehorizont und ihr Anlagevolumen ab.

Hausverwaltung

Es ist das Ziel der Hausverwaltung von BGP AM hochwertige Leistungen für den Mieter zu erbringen und durch diese nachhaltige Verwaltung Werte zu entwickeln.

Wesentliche Leistungskomponenten der Hausverwaltung sind:

  • Mietermanagement
  • kaufmännische Bewirtschaftung
  • technische Bewirtschaftung
  • Buchhaltung (Miet-/ Finanzbuchhaltung)
  • Forderungsmanagement
  • Controlling und Reporting

In der dynamischen Hausverwaltung setzt sich ein junges, motiviertes Team für Mieter und Eigentümer ein. Denn mit der eigenen Hausverwaltungstochter bietet BGP AM auch Hausverwaltung für Dritte an. Durch unsere Präsenz vor Ort und den Einsatz von Wodis Sigma, einer modernen Standardsoftware, schaffen wir die Grundlage für gute Ergebnisse. Die enge Kooperation mit der Vermietungs- und Hausmeistergesellschaft hilft dabei, die Ergebnisse bei der Verwaltung zu optimieren und insbesondere in Belangen der Objektbetreuung eine überdurchschnittliche Leistung bieten zu können.

Vermietung

BGP IS bietet deutschlandweit effizient organisierte Vermittlungsleistungen von Mietinteressenten an. Insgesamt sind 15 Vermietungsspezialisten für Wohnungen und Gewerbeflächen an den relevanten Standorten aktiv. Die Vermieter werden durch derzeit fünf Mitarbeiter im zentralen Innendienstbüro in Berlin unterstützt. Letztere übernehmen die Bewerbung der Objekte in den Vermietungsportalen, nehmen Anrufe von Interessenten entgegen und vereinbaren Besichtigungstermine. Zur Koordination der Tätigkeiten von Zentrale und lokalem Vermieter wird die Maklersoftware Flowfact sowie ein von BGP AM entwickeltes Controlling-Tool verwendet.

Die Rollenverteilung zwischen dem Innendienst und Vermieter erlaubt es, Standards in der Bewerbung durchzusetzen und ermöglicht so eine überregionale Kontrolle sowie gut strukturierte Vertretungsregelungen. Durch die vielfältigen Aufgaben des zentralen Innendienstes, darunter Vertragserstellung, Bonitätsprüfung und Anrufentgegennahme, wird der Vermieter vor Ort entlastet und kann somit den Vermietungserfolg im jeweiligen Zuständigkeitsbereich optimieren und steigern.

Neben der reinen Vermietungsleistung unterstützen die BGP-Vermietungsspezialisten auch im Rahmen der Wohnungsmodernisierung und Zielmietendefiniton am jeweiligen Standort. Mit einem marktbasierten Pricing-Tool kann dabei effizient der Mehrwert von Renovierungsarbeiten abgeschätzt werden.